Immatrikulation (Einschreibung)

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Auswahl- und Vergabeverfahren erhalten Sie von der Zulassungsstelle der Hochschule einen schriftlichen Zulassungsbescheid per E-Mail.

Im Zulassungsbescheid wird Ihnen mitgeteilt, bis wann Sie sich immatrikulieren (einschreiben) müssen. Zur Immatrikulation sind dem Studierendensekretariat die im Zulassungsbescheid aufgeführten Unterlagen auf dem POSTWEG (nicht per Fax oder per E-Mail) zu übersenden. Den Versand der Unterlagen kann jede beliebige Person vornehmen, da eine persönliche Unterschrift der/des Zugelassenen nicht mehr erforderlich ist.

Erforderliche Unterlagen zur Immatrikulation:

1. Einen Exmatrikulationsbescheid, sofern Sie bereits an einer anderen deutschen Hochschule studiert haben (Dieser Bescheid kann bis zum Vorlesungsbeginn nachgereicht werden),

2. Einen Krankenversicherungsnachweis der gesetzlichen Krankenkasse bzw. bei privater Krankenversicherung eine Dauerbescheinigung über die Befreiung von der gesetzlichen Krankenkasse; diese Bescheinigung kann nur von einer gesetzlichen Krankenkasse ausgestellt werden (Ein Merkblatt mit Informationen zur Krankenversicherungspflicht für Studierende finden Sie unten),

3. Einen Nachweis (Kontoauszug oder abgestempelter Überweisungsträger) über die Einzahlung des Semesterbeitrages an das Studentenwerk Schleswig-Holstein in Höhe von insgesamt 100,00 Euro bei der
Förde-Sparkasse Kiel,
IBAN-Nr.:                                       DE68 2105 0170 0025 0018 50
BIC/SWIFT Code:                         NOLADE21KIE
Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt an: "Ihren Vor- und Nachnamen", und das Semester, in dem SIe das Studium beginnen, z.B. "HeSe 2017/18",

4. Einen Nachweis (Kontoauszug oder abgestempelter Überweisungsträger) über die Einzahlung der Einschreibgebühr an die LKSH in Höhe von insgesamt 25,00 Euro bei der
Deutschen Bundesbank,
IBAN Nr.:                                        DE82 2000 0000 0020 2015 77
BIC/SWIFT Code:                         MARKDEF1200
Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt an: "8723-11101" und "Einschreibgebühr HeSe 2017/18 - Nachname"
Die Einschreibgebühr ist nur bei der erstmaligen Einschreibung an der Europa-Universität Flensburg zu entrichten)

5. Eine Aufenthaltsgenehmigung für die Dauer des Studiums (Nur ausländische Studienbewerber aus Nicht-
 EU-Staaten),

6. Eine Kopie Ihres Personalausweises, Reispasses, ID-Card etc.)

7. Die erste Seite Ihres Zulassungsbescheides in Kopie als Deckblatt Ihrer Einschreibung.

ACHTUNG: Diese Unterlagen sind erst nach Erhalt des Zulassungsbescheides an das Studierendensekretariat zu übersenden und keinesfalls bereits der Bewerbung beizufügen.

Information zur studentischen Krankenversicherungspflicht

merkblatt-kv.pdf

Datum:
13.03.2015

Datei:
2 MB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader