Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit. Vorüberlegungen zu einem Forschungsprogramm

Kategorien: Ringvorlesungen und Kolloquien

Seit sich "Nachhaltigkeit" Ende der 1980er Jahre als Begriff öffentlich verbreitet hat, wird mit seiner Verwendung in vielfacher Weise auf Krisenerfahrungen in der modernen Gesellschaft reagiert sowie auf globale Risiken, die im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts ins allgemeine Bewusstsein getreten sind. Heute ist Nachhaltigkeit ein allgegenwärtiger Leitbegriff des gesellschaftlichen Wandels. Mitunter werden sehr gegensätzliche Vorstellungen mit demselben Begriff der Nachhaltigkeit belegt. Schon aus Gründen dieser Bedeutungsvielfalt kann es der Soziologie nicht darum gehen, Nachhaltigkeit als endlich gefundene Lösung aller ökologischen und gesellschaftlichen Probleme zu verstehen. Vielmehr sollte Nachhaltigkeit selbst als Problem begriffen werden, mit dem sich Gesellschaften der Gegenwart kontrovers auseinandersetzen. Der Vortrag nimmt Nachhaltigkeit gegenüber daher eine reflexive Perspektive ein, welche die Konflikthaftigkeit von Nachhaltigkeit nicht ausspart. So stellt etwa der ökologische Lebensstil heute eine sozial besonders umkämpfte Form der Lebensführung dar, an der entlang sich neue Phänomene sozialer Differenzierung und neue Praktiken in der Herstellung sozialer Ungleichheiten entwickelt haben.

Vortrag im Rahmen des Interdisziplinären Kolloquiums an der Europa Universität Flensburg im WiSe 2016/17 "Ungleichheit und Nachhaltigkeit"

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg, Erweiterungsbau, Raum EB 167
Adresse
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
zur Übersicht