Hochschulweite News

Ist das noch Mathe oder macht das schon Spaß?

Anmeldung noch möglich: Neue Kurse der Mathe-Schülerakademie an der EUF

Mathematik ist ein schönes Fach

Mathematik ist ein schönes Fach, finden die Flensburger Matheprofessoren Uwe Leck und Hinrich Lorenzen. Eines, in dem man knobeln und tüfteln und über Problemen brüten kann, eines, in dem Nachdenken Spaß macht, weil es so viele verschiedene Lösungen geben kann, eines, in dem man Selbstvertrauen gewinnen kann. "Mathematik", wird Hinrich Lorenzen nicht müde zu betonen, "ist viel mehr als Rechnen. Mathematik ist eine Geisteswissenschaft."

2011 wurde die Schülerakademie gegründet

Weil diese Wissenschaft in der Schule aber oft zu kurz kommt, weil das Fach das Problem- oder Angstfach par excellence ist und weil die Professoren das bedauerlich finden, haben sie 2011 die "Schülerakademie" ins Leben gerufen. Sie wird von der Flensburger Pressestiftung vollumfänglich finanziert, von Dr. Michael Schmitz aus der Abteilung Mathematik und ihre Didaktik der EUF geleitet und ist ein Angebot an alle Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 13. Klasse, die sich über das Schulfach hinaus für Mathematik interessieren. "Man muss keine eins in Mathe haben, um mit Spaß und Erfolg an der Schülerakademie teilnehmen zu können. Die Schülerakademie ist weder eine Elite-Förderung noch Nachhilfe-Unterricht", erklärt Michael Schmitz. "Die Schülerakademie ist ein Raum für Schülerinnen und Schüler, die Lust auf Mathe haben."

Neue Kurse beginnen nach den Herbstferien

In verschiedenen Kursen beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit Themengebieten, die im normalen Schulunterricht aus Zeitgründen nicht ausführlicher behandelt werden. Dabei kann es durchaus auch praktisch zugehen. So können z.B. antike mathematische Geräte gebaut und getestet werden oder auch ganz moderne mathematische Werkzeuge nachempfunden werden.

Die Kurse werden von studentischen Hilfskräften in Zusammenarbeit mit Dozenten der Abteilung betreut. Kursbeginn ist immer nach den Schulherbstferien und Kursende etwa zu Beginn der Sommerferien.

"Es ist also wieder so weit", sagt Michael Schmitz. "Die neuen Kurse für das Schuljahr 2017/2018 starten nach den Herbstferien und es sind noch Plätze frei."

Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse, die Interesse an "Mathe mal anders" haben, können reinschnuppern. Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: www.uni-flensburg.de/mathematik/schuelerakademie/