Katrin Stamm
Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache

Tel.:
0461-805-2561
katrin.stamm-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 035

Sprechstunden:
Mi 13:00 - 14:00 Uhr

Deutsch A1.1 - Gr. 1

Veranstaltungsnummer
042012x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
07.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag    ZeitRhythmus           Dauer          Raum                
Mi16:00 bis 20:00Wöchentlich13.09.2017-20.12.2017

Gebäude Oslo -OSL 234     (Gruppe 1)        

Mi16:00 bis 20:00Wöchentlich27.09.2017-20.12.2017

Gebäude Oslo-OSL 236       (Gruppe 2)     

Kursleitung

  • Martina Glaneman (Gruppe 1)
  • Nora Ludwig            (Gruppe 2)

Beschreibung

Der " Sprachkurs Deutsch A1.1-Anfänger" ist für Studierende ohne Vorkenntnisse geeignet. Es geht um die Vermittlung von ersten Grundkenntnissen der deutschen Sprache.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen (Begrüßung und Vorstellung; Nationalität und Sprache; Adressen und Nummern usw.) sollen Grundkenntnisse der deutschen Grammatik und des Wortschatzes vermittelt werden.

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Darstellung der Person und Bekanntmachen von Personen, Hobbys und Interessen, Wegweiser und Uhrzeit, Essen und Trinken, Freizeitaktivitäten und Zahlen.

Schwerpunkte der Grammatik bilden hierbei: Fragebildungen, Pronomen, Satzbau, (un-)bestimmte Artikel, Präsens und Imperativ der Verben.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 60 Stunden. Er ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Semester das zweite Teilniveau (A1.1.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:

Netzwerk A1, Kurs- und Arbeitsbuch mit 2 Audio-CDs und DVD, Bd. A1.1

ISBN: 9783126061315

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch A2.1

Veranstaltungsnummer
042013x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
01.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Einmalig 18.10.2017 bis 18.10.2017 Gebäude Helsinki - HEL 166
Fr. 17:00 bis 21:00 Einmalig 24.11.2017 bis 24.11.2017 Gebäude Helsinki - HEL 166
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 13.09.2017 bis 20.12.2017 Gebäude Helsinki - HEL 166

Kursleitung

  • Dr. Eleni Daoutsali-Karapanos

Beschreibung

Der Sprachkurs „Deutsch A 2.1.“ ist für Studierende mit ersten Vorkenntnissen geeignet. In diesem Kurs werden die im Grundkurs A1 erworbenen Kenntnisse erweitert.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen sollen die Grundkenntnisse der deutschen Grammatik und des Wortschatzes ausgebaut werden.

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Essen, Schulzeit, Medien, Gefühle, Beruf und Reisen.

Folgende Fertigkeiten sollen erworben und trainiert werden: das Verstehen einer Bildgeschichte, einen Kommentar zu einem Film/Buch schreiben, Blogeinträge schreiben und verstehen, ein Telefongespräch vorbereiten und führen, eine Statistik beschreiben etc.

In der Grammatik wird u.a. Folgendes behandelt: Possessivpronomen im Dativ, Modalverben im Präteritum, reflexive Verben, Positionsverben, Wechselpräpositionen, das Verb „werden“, lokale Präpositionen und Verben mit Präpositionen, Komparativ und Superlativ, Vergleichssätze mit „als, wie“, Nebensätze mit „weil“ „wie“, „dass“, Adjektive nach unbestimmtem und bestimmtem Artikel und indirekte Fragesätze.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 60 Stunden. Er ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Semester das zweite Teilniveau (A2.1.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Netzwerk A2, Kurs- und Arbeitsbuch mit DVD und 2 Audio-CDs, Bd. A2.1.
ISBN: 978-3-12-606142-1

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch B1.1

Veranstaltungsnummer
042014x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
28.08.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Einmalig 18.10.2017 bis 18.10.2017 Gebäude Oslo - OSL 238
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 13.09.2017 bis 20.12.2017 Gebäude Oslo - OSL 238

Kursleitung

  • John Richard Erol

Beschreibung

Der Deutschkurs B1.1 ist für Studierende mit gefestigten Vorkenntnissen der Niveaustufe A1 und A2 geeignet. Es geht in diesem Kurs um die Vermittlung von erweiterten Grundkenntnissen der deutschen Sprache in den vier Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Dabei wird stets an der Grammatik, an der Aussprache und Intonation sowie an der Aneignung eines sprachlichen Repertoires in Form von Redemitteln und Wortschatz gearbeitet.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen (Menschen, Freundschaft, Helden, Glück, Wohnungen, Hotels, Gesundheit, Essen, Freizeit, Abenteuer und Lernen) sollen Grundkenntnisse der deutschen Grammatik, des Wortschatzes und des Sprechens vermittelt werden.

Schwerpunkte der Grammatik bilden: Verben und Ergänzungen, Deklination der Nomen, n-Deklination, Deklination der Adjektive, Komparativ und Superlativ, Konnektoren in Kausal-, Konzessiv- und Konsekutivsätzen, Infinitiv mit und ohne zu und Modalverben.

Im Kurs wird der Schwerpunkt auf den aktiven Sprachgebrauch gelegt. Anhand von Diskussionen, Rollenspielen, Präsentationen und Lernspielen werden sowohl grammatische Themen wiederholt als auch alltägliche und besondere Sprechsituationen geübt.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 60 Stunden. Er ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Semester das zweite Teilniveau (B1.1.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen. 

Im Kursbuch werden die Kapitel 1 - 5 behandelt.

Es ist unbedingt notwendig, dass Lehrbuch mit integriertem Arbeitsbuch zu kaufen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:

Aspekte neu B1 plus Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, Teil 1

ISBN: 978-3-12-605018-0

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch B2.1

Veranstaltungsnummer
042015x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
04.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Einmalig 18.10.2017 bis 18.10.2017 Gebäude Helsinki - HEL 065
Mi. 16:00 bis 20:00 Einmalig 13.09.2017 bis 13.09.2017 Gebäude Helsinki - HEL 163
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 20.09.2017 bis 20.12.2017 Gebäude Helsinki - HEL 065

Kursleitung

  • Jan-Niklas Heinrich

Beschreibung

Der Sprachkurs "Deutsch B2.1" ist für Studierende mit fortgeschrittenen Kenntnissen (mind. B1.2) geeignet. Im Kurs werden Deutschkenntnisse niedrigerer Stufen gefestigt und um erste komplexe Inhalte erweitert.

Anhand von abstrakten und teils kontroversen Gesprächsthemen erweitern die Studierenden ihre Kommunikationsmittel und vertiefen ihr Verständnis der Grammatik. Auch stehen der Ausbau des Wortschatzes und des schriftlichen Ausdrucks im Fokus des Kurses.

Folgende Arbeitstechniken und Strategien werden eingeführt und geübt:

     

  • Informationen notieren
  • Argumente zu einem Text zusammenstellen
  • Einen Lebenslauf schreiben
  • Überschriften zuordnen
  •  

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Die multikulturelle Gesellschaft und Integration, das Zusammenleben in einer Gesellschaft, leben in Deutschland, Smalltalk und Berufe. Zum Themenbereich der Berufe gehört außerdem das Verfassen eines Lebenslaufes.

Schwerpunkte der Grammatik bilden unter anderem: Satzbildung, Negationen im Satz, Konnektoren, Pronomen und Vergleichssätze mit als und wie, je..., desto/umso.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 60 Stunden. Er ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dieser Zeit das erste Teilniveau B2.1 nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Im kombinierten Kurs- und Arbeitsbuch "Aspekte neu B2, Teil 2" werden die Kapitel 1 bis 5 behandelt.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:

Aspekte neu B2 Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, Teil 1

ISBN: 978-3-12-605027-2

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch C1.1 - Gr. 1

Veranstaltungsnummer
042016x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
08.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

TagZeitRhythmusDauerRaumGruppe
Do16:00 bis 20:00Einmalig14.09.2017

TRO 101

      1
Do16:00 bis 20:00Wöchentlich21.09.2017 - 21.12.2017

OSL 249

      1
Do16:00 bis 20:00Wöchentlich14.09.2017 - 21.12.2017

OSL 248

      2

Sa10:00 bis 17:00Einmalig25.11.2017

TRO 107

      1

Kursleitung

  • Aenne Thode
  • John Richard Erol

Beschreibung

Der Sprachkurs Deutsch C1.1. ist für Studierende mit fortgeschrittenen Kenntnissen geeignet.

Anhand von Themen aus den Bereichen Arbeitswelt, Wirtschaft, Medien und Sprache werden die sprachlichen Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen) trainiert und weiterentwickelt.

Grammatische Strukturen werden, gebunden an Themen und Sprachhandlungen, die den kommunikativen Bedürfnissen entsprechend, erweitert und vertieft.

Schwerpunkte der Grammatik bilden hierbei Konnektoren, trennbare und untrennbare Verben, Alternativen zur indirekten Rede, Nominal- und Verbalstil (Kausalsätze, Modalsätze, Konzessivsätze, Finalsätze), Subjekt- und Objektsätze, weiterführende Nebensätze (worüber, weshalb, ...) und negative Konzessivsätze.

Außerdem werden folgende Lernstrategien und Arbeitstechniken eingeführt und geübt:

     

  • Gemeinsamkeiten in Aussagen und Äußerungen und Textzusammenhänge erkennen
  • Ein Prüfungsgespräch zusammenfassen
  • mit einem Schreibplan arbeiten
  • mit Notizen frei sprechen
  •  

Der Kurs findet täglich statt und ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das erste Teilniveau (C1.1.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Im kombinierten Lehr- und Arbeitsbuch werden die Kapitel 1 bis 5 behandelt.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

 

Es sind zwei Gruppen geplant. Sie werden am Freitag vor Kursbeginn informiert, in welcher Gruppe Sie sind und in welchem Raum der Kurs stattfindet.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:

Aspekte neu C1 Lehr- und Arbeitsbuch 3, Teil 1 mit Audio-CD

ISBN 978-3-12-605037-1

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch (Campus) - Hören und Mitschreiben

Veranstaltungsnummer
042009x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
07.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mo. 18:00 bis 20:00 Einmalig 16.10.2017 bis 16.10.2017 Gebäude Oslo - OSL 232
Mo. 18:00 bis 20:00 Wöchentlich 11.09.2017 bis 18.12.2017 Gebäude Oslo - OSL 232

Kursleitung

  • John Richard Erol

Beschreibung

Die Reihe „Campus Deutsch” vom Hueber Verlag richtet sich an Studierende am Übergang der Sprachbildung zum Fachstudium.

Hören und Mitschreiben

Kurzbeschreibung: Ökonomisches Mitschreiben in Vorlesungen, sowie aktives, strukturierendes Hören von wissenschaftlichen Vorträgen und Diskussionen.

Der Band „Hören und Mitschreiben” widmet sich anhand von fünf authentischen Vorträgen Techniken, die Studierende in die Lage versetzen sollen, eigenständig wissenschaftliche Vorträgen verstehend zu folgen und so mitzuschreiben, dass diese Vorträge anhand der Mitschriften rekapituliert werden können. Im Grundlagenkapitel werden grundlegende Techniken des aktiven und vorausdenkenden Hörens sowie wesentlich Mitschreibetechniken vermittelt. In den folgenden Kapiteln werden diese Techniken erweitert und vertieft. Die Vorträge von bekannten Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern und einem Wissenschaftsjournalisten sind der Reihe „Aula” des „Südwestrundfunks” entnommen. (Auszug aus dem Klappentext)

Das sprachliche Niveau des Kurses orientiert sich am Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Durch kleinschrittige Übungen und umfangreiche Vorentlastung der Aufgaben ist der Kurs auch für Lerner auf B2-Niveau geeignet.

Der Kurs findet mit 2 SWS semesterbegleitend statt. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Lehrwerk zum ersten Unterrichtstermin mit:
Campus Deutsch - Hören und Mitschreiben
ISBN 978-3-19-151003-9

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch (Campus) - Präsentieren und Diskutieren

Veranstaltungsnummer
042011x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
08.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Di. 16:00 bis 18:00 Einmalig 17.10.2017 bis 17.10.2017 Trondheim 1 - TRO 103
Di. 16:00 bis 18:00 Wöchentlich 19.09.2017 bis 19.12.2017 Trondheim 1 - TRO 103

Kursleitung

  • Marianne Anderson

Beschreibung

Die Reihe „Campus Deutsch“ vom Hueber Verlag richtet sich an Studierende am Übergang der Sprachbildung zum Fachstudium.

Präsentieren und Diskutieren

Kurzbeschreibung: Sachgerechtes und fessenldes Präsentieren von wissenschaftlichen Inhalten sowie überzeugendes Diskutieren.

Der Band „Präsentieren und Diskutieren“ ist unterteilt in die Kapitel „Präsentieren“, Diskutieren“ und „Moderieren“. (…) Das Kapitel Präsentieren beginnt mit einer Beispielpräsentation anhand derer verschiedene Grundlagen demonstriert werden. Diese Beispielpräsentation steht als Video zur Verfügung. (…) Im Kapitel „Diskutieren“ werden Diskussionsformen vorgestellt, Redemittel erarbeitet und mit vielfältigen, motivierenden Aufgaben geübt. Realistische Hörbeispiele vermitteln ein Bild von authentischen Diskussionen. Im Kapitel „Moderieren“ werden Techniken für Moderatoren entwickelt. (Auszug aus dem Klappentext)

Das sprachliche Niveau des Kurses orientiert sich am Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Durch kleinschrittige Übungen und umfangreiche Vorentlastung der Aufgaben ist der Kurs auch für Lerner auf B2-Niveau geeignet.

Der Kurs findet mit 2 SWS semesterbegleitend statt. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Lehrwerk zum ersten Unterrichtstermin mit:
Campus Deutsch - Präsentieren und Diskutieren
ISBN 978-3-19-201003-3

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch "Grammatik fit" A2/B1

Veranstaltungsnummer
042041x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
07.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Di. 16:00 bis 18:00 Einmalig 14.11.2017 bis 14.11.2017 Gebäude Helsinki - HEL 164
Di. 16:00 bis 18:00 Einmalig 26.09.2017 bis 26.09.2017 Trondheim 2 - TRO 201
Di. 18:00 bis 20:00 Einmalig 26.09.2017 bis 26.09.2017 Trondheim 1 - TRO 101
Di. 16:00 bis 18:00 Einmalig 10.10.2017 bis 10.10.2017 Trondheim 2 - TRO 201
Di. 18:00 bis 20:00 Einmalig 10.10.2017 bis 10.10.2017 Trondheim 1 - TRO 101
Di. 18:00 bis 20:00 Wöchentlich 17.10.2017 bis 17.10.2017 Trondheim 2 - TRO 201
Di. 16:00 bis 18:00 Einmalig 24.10.2017 bis 24.10.2017 Trondheim 2 - TRO 201
Di. 18:00 bis 20:00 Einmalig 24.10.2017 bis 24.10.2017 Trondheim 1 - TRO 101
Di. 18:00 bis 20:00 Wöchentlich 07.11.2017 bis 19.12.2017 Gebäude Helsinki - HEL 164

Kursleitung

  • Nora Ludwig

Beschreibung

Der Sprachkurs „Grammatik fit“ ist für Studierende geeignet, die einen B1-Kurs absolviert haben und ihre Grammatikkenntnisse sichern und vertiefen möchten, bevor sie einen B2-Kurs besuchen. Es geht vordergründig um die Wiederholung von Grammatik der Mittelstufe (B1), aber es werden auch grundlegende Grammatikthemen der Stufe A2 wiederholt.

Anhand von alltäglichen Themen und Situationen sowie vielen Übungen sollen die Grammatikkenntnisse gefestigt werden. Die Schwerpunkte der Grammatik bilden: Zeitformen, Satzbau, Präpositionen, Verben mit und ohne Präpositionen, Modalverben, Adjektivdeklination, Komparativ und Superlativ, reflexive Verben, Relativsätze, Pronomen, Konjunktiv II, Infinitiv mit und ohne zu, Finalsätze. Je nach Bedarf kann die Grammatik um weitere Themen ergänzt werden.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 30 Stunden. Der Kurs beginnt erst am 26.09.2017. Die ersten beiden Termine (26.09. und 10.10.) sowie der 24.10. finden vierstündig statt (16 bis 20 Uhr). Alle anderen Termine (17.10. und 07.11. bis 19.12.) finden zweistündig statt (18-20 Uhr).

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme ist Voraussetzung für das Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Am letzten Kurstag (19.12.) wird eine Abschlussklausur geschrieben.

 

 

Literatur

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:

Grammatik aktiv

ISBN: 9783060239726

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch Kommunikationstraining "Alltag in Deutschland" A1/A2

Veranstaltungsnummer
042042x
Semester
WiSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
07.09.2017
Maximale Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Do. 18:00 bis 20:00 Einmalig 19.10.2017 bis 19.10.2017 Gebäude Madrid - MAD 099
Do. 18:00 bis 20:00 Wöchentlich 14.09.2017 bis 21.12.2017 Gebäude Madrid - MAD 099
Sa. 09:00 bis 14:00 Einmalig 07.10.2017 bis 07.10.2017 Gebäude Madrid - MAD 099
Sa. 09:00 bis 14:00 Einmalig 04.11.2017 bis 04.11.2017 Gebäude Madrid - MAD 099

Kursleitung

  • Mariana Jimsheladze

Beschreibung

Möchten Sie während Ihres Studiums in Deutschland Alltagssituationen bewältigen?

In diesem Kurs werden Sie lernen, wie man im Alltag kommuniziert und handelt.

Unter anderem werden die folgenden Themen im Unterricht bearbeitet:

     

  • Begrüßung und Verabschiedung in Deutschland
  • Nach dem Weg fragen und darauf reagieren
  • Lebensmittel und Bekleidung einkaufen
  • Ausgehen und Feste feiern
  • Über das Wetter sprechen
  • Eine Zugreise planen
  •  

Sie sind natürlich Willkommen Ihre Wünsche zu äußern und wir können den Unterricht nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.