Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Aurelius Augustinus

Wohnen in Flensburg

 

 

Unterkunft

Unterkünfte im Studentenwohnheim

Die Studentenwohnheime werden vom Studentenwerk Schleswig-Holstein betrieben.

  • Die Mietdauer beträgt immer sechs Monate

     Wintersemester - 1. September bis 28. Februar
     Sommersemester - 1. März bis 31. August

  • Je nach Wohnheim liegen die monatlichen Mietkosten zwischen 190 € und 285 €. Nach Vertragsabschluss muss eine einmalig Kaution in Höhe von 300 € gezahlt werden (Rückerstattung am Ende der Mietdauer). Insgesamt gibt es in Flensburg vier Studentenwohnheime
  • Alle Studentenwohnheime sind Selbstversorger-Unterkünfte, teilweise mit Gemeinschaftsbädern- und Küchen. Eine Küchenausstattung sowie Bettwäsche und Handtücher sind nicht vorhanden und müssen von den Bewohnern angeschafft werden.
  • Bewerbungen für einen Platz im Studentenwohnheim müssen direkt an das Studentenwerk gerichtet werden.

Privatunterkünfte

  • Möblierte Unterkünfte in Wohngemeinschaften sind sehr beliebt und daher für kurze Aufenthalte nicht so leicht zu finden.
  • Unmöblierte Wohnungen mit 2-3 Zimmern für Familien oder Studierendengruppen werden in Flensburg ab ca. 300 € vermietet, Nebenkosten fallen extra an.
  • Der AStA stellt Wohnungsangebote zur Verfügung und ist gern behilflich, eine Privatunterkunft zu finden.

Last-Minute-Unterkünfte

Für alle, die kurzfristig eine Unterkunft in Flensburg benötigen, gibt es eine Jugendherberge, ein Hostel und das Boarding-Haus Flensbed.

Zeitungsanzeigen

Flensburger Tageblatt (Tageszeitung): Tel. 0180/180 20 20, www.shz.de

MoinMoin (kostenlose Wochenzeitung): Tel. 0461/588-9100, www.moinmoin.de

Flensburger Wochenschau (kostenlose Wochenzeitung): Tel. 0461/808-3013, www.diewochenschau.de

Lebenshaltungskosten

Lebenshaltungskosten

In Flensburg sind die Lebenshaltungskosten etwas niedriger als in den großen deutschen Städten. Studierende sollten ein monatliches Budget von mindestens 600 € bis 700 € einplanen, Unterkunft inklusive. Frühstück, Mittagessen und Snacks können in der Mensa eingenommen werden, die wochentags von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet hat. Vegetarische Gerichte werden hier täglich angeboten.

Lebenshaltungskosten in Flensburg

Einmalige Kosten

Kosten in €

Transfer von Hamburg (Flughafen) nach Flensburg

ca. 40 €  

Kaution (wird am Ende des Aufenthaltes wieder erstattet)

300 €

Miete für September (falls zutreffend)

200 € - 280 €

Semestergebühr

100 €

Grundausstattung (Bettwäsche, Besteck/Geschirr, Toilettenartikel)

50 €

Telefonkarte                                                                   

30 €

Monatliche Kosten                                                                           Kosten in €

Miete - Zimmer im  Studentenwohnheim oder

                                                                          200 € - 280 €

Private Unterkunft                                                                           220 € - 350 €

Lebensmittel (mindestens)

                                                                           250 € - 300 €

Krankenversicherung (falls notwendig)                                                                            92 €

Zusätzliche Kosten könnten entstehen für

Reisen innerhalb Deutschlands, Bücher und Arbeitsmaterialien, Freizeitaktivitäten (Sport usw.)