International Center

Tel.:
+49 461 805 2070
Fax:
+49 461 805 2775
int-center-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Helsinki - HEL 034

Mobilität zu Lehrzwecken (STA)

Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen, die eine gültige Erasmus Charta für Hochschulen (ECHE) besitzen. Gastdozenten sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren wollen oder können.

Nach Möglichkeit sollte dabei die Entwicklung gemeinsamer Studienprogramme der Partnerhochschulen ebenso wie der Austausch von Lehrinhalten und -methoden eine Rolle spielen.
Auch Personal aus ausländischen Unternehmenen und Organisationen kann zu Lehrzwecken an deutsche Hochschulen eingeladen werden.

Wer kann gefördert werden?

  • Professorinnen und Professoren sowie Dozentinnen und Dozenten mit vertraglichem Verhältnis zur Hochschule
  • Dozentinnen und Dozenten ohne Dotierung
  • Lehrbeauftrage mit Werkverträgen
  • Emeritierte Professorinnen Professoren sowie pensionierte Lehrende
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Unternehmenspersonal aus dem Ausland

 

Was kann gefördert werden?

  • Gastlehraufenthalte mit mindestens 8 Unterrichtsstunden pro Aufenthalt bzw. Woche.
  • Die Aufenthaltsdauer liegt zwischen 2 Tagen und 2 Monaten.

Wie wird gefördert?

  • •Stückkosten für die Fahrt, gestaffelt nach Entfernung: bis 500km Entfernung: 180€, bis 2000km: 275€, bis 3000km: 360€, bis 4000km: 530€
  • •Stückkosten für den Aufenthalt pro Tag, gestaffelt nach Zielland. Der genaue Förderumfang richtet sich nach dem Erasmus-Budget des laufenden Jahres.
  • Sonderzuschüsse für Geförderte mit Kindern
  • Sonderzuschüsse für Geförderte mit Behinderung

Die Ermittlung der Entfernung erfolgt über den Distance Calculator

Wie stelle ich einen Antrag?

  • Sprechen Sie uns an!
  • Vor der Abreise reichen Sie bitte die Annahmeerklärung und das Lehrprogramm (Teaching Assignment) im International Center ein
  • Denken Sie auch daran, einen Dienstreiseantrag zu stellen
  • An der Partnerhochschule lassen Sie sich bitte die "Confirmation" abzeichnen und reichen diese
  • nach Rückkehr gemeinsam mit dem Bericht im International Center ein
  • Zusätzlich wird ein Online Bericht automatisch angefordert.