Prof. Dr. Sandra Rademacher

Prof. Dr. Sandra Rademacher

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2803
Fax
+49 461 805 2799
E-Mail
sandra.rademacher-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Dublin
Raum
DUB 206c
Straße
Campusallee 3
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Präsidium
Funktion
Vizepräsidentin

Sprechstunden

Nach Vereinbarung

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
553007v Kindheit und Jugend Seminar WiSe 2016
553006v Entwicklung, Sozialisation, Bildung über die Lebenszeit Vorlesung WiSe 2016

Verantwortungsbereiche

  • Zentraler Ausschuss für Forschungs- und Wissenstransfer
  • Stipendienausschuss
  • Vertretung P im Wachstumsforum und im Ausschuss Bildung und Entwicklung
  • weitere ...

Kurzvita

Sandra Rademacher, Jahrgang 1978, hat von 1997 bis 2002 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Neuere Geschichte an der Universität Potsdam studiert und dort 2008 über einen Vergleich erster Schultage in Deutschland und den USA promoviert. Zwischen 2002 und 2013 lehrte und forschte sie an der Universität Potsdam, der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit Oktober 2013 ist sie Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Flensburg.

Im Zentrum von Sandra Rademachers Forschungsinteressen stehen sozialisations- und professionstheoretische Fragen. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen einer kulturvergleichenden Kindheits- und Jugendforschung und einer rekonstruktiven Schul- und Bildungsforschung. Aktuell forscht sie zu Zukunftsvorstellungen von Kindern und Jugendlichen im deutsch-ghanaischen Vergleich und zu individualisiertem Grundschulunterricht.