Kooperation mit der Hochschule Flensburg

Mit der Hochschule Flensburg arbeitet die Europa-Universität Flensburg in vielfältiger Weise erfolgreich auf dem gemeinsamen Campus zusammen. Synergieeffekte in Forschung und Lehre werden in zwei wissenschaftliche Zentren genutzt:

Im Zentrum für nachhaltige Energiesysteme (ZNES) erforschen die beiden Hochschulen dauerhaft umwelt- und klimaverträglicher Energiesysteme und Energietechnologien.

Das von beiden Hochschulen getragene Dr. Werner Jackstädt-Zentrum für Unternehmertum und Mittelstand (DWJZ) widmet sich der wirtschafts-, sozial- und rechtswissenschaftlich fundierten Auseinandersetzung mit den spezifischen Herausforderungen, Handlungsvoraussetzungen und Gestaltungsperspektiven von Existenzgründern und mittelständischen Unternehmen.

Durch die Einrichtung einer gemeinsamen Professur für Europäische Medienwissenschaft und die Gründung eines neuen gemeinsamen Flensburger Zentrums für Europäische Medienforschung und Medienpädagogik wird diese Kooperation im Jahr 2014 eine neue Stufe der Qualität erreichen.

Im Bereich der Nachwuchsförderung laufen derzeit sieben gemeinsame Promotionsverfahren, zwei weitere Verfahren konnten bereits abgeschlossen werden.

Durch das Land Schleswig-Holstein wird eine Zweitmitgliedschaft gefördert.

Daneben kooperieren die beiden Hochschulen im Rahmen gemeinsamer Serviceeinrichtungen wie Campus Career.