Erste-Hilfe: Anleitungen und Informationen

Allgemein

Erste-Hilfe an der Europa-Universität Flensburg

Für medizinische Notfälle stehen in den Gebäuden der Europa-Universität Flensburg Erste-Hilfe-Kästen und Defibrillatoren zur Verfügung. Auf dieser Seite sind Informationen zur Benutzung dieser Hilfsmittel und deren Standorte zu finden.

Weiterhin gibt es Videos, die den Inhalt eines Erste-Hilfe-Kastens zeigen und erklären, sowie den simulierten Einsatz eines Defibrillators.

Rettungsleitstelle (Notruf)0 112
Ärzte für Erste-Hilfe0 812 0 (Diako)
Berufsgenossenschaftliche
Durchgangsärzte
(für Beschäftigte)

Dr. med. Thorsten Wichmann
Mürwiker Str. 89

0 36001

Erste-Hilfe-Ausbildung
(für Beschäftigte)
Katharina Katzka

Wenn Sie von einem Hochschultelefon eine der Nummern anrufen, wählen Sie eine 0 vorweg. Die Vorwahl entfällt bei Anwahl aus dem dt. Festnetz.

Auffindschema Erste-Hilfe

Erste Hilfe

Auffinden einer Person - DGUV 2011

Datum:
20.11.2015

Datei:
230 KB (PNG)

Download

Defibrillatoren (AED)

Hauptgebäude (OSL)     Eingangshalle, neben der Eingangstür
Helsinki (HEL)            Eingangshalle, neben den WCs
Flens-Arena (LUX)Eingangshalle Nordost

Erste-Hilfe-Kästen

Hauptgebäude (OSL)OSL 063 Poststelle/Telefonzentrale
OSL 148 Erste-Hilfe-Raum
vor OSL 243
vor OSL 349
vor OSL 447
vor OSL 548
vor OSL 651
Dublin (DUB)

DUB 017 Erste-Hilfe-Raum

DUB 201 Poststelle
Bibliothek (ZHB)ZHB 26 Erste-Hilfe-Raum, EG Nord
2. OG vor den WCs
Madrid (MAD)MAD 210 Erste-Hilfe-Raum
vor MAD 123
vor MAD 216
Eingang Neubauteil
Helsinki (HEL)HEL 037 Erste-Hilfe-Raum
vor HEL 150
vor HEL 201
vor HEL 301
Flens-Arena (LUX)LUX 005.1 Erste-Hilfe-Raum
Anbau Fitnesszentrum
Campelleim Eingangsbereich
Ostseelaborim Eingangsbereich
Freilandlaborim Container
Fahrensoddeim Surfboardlager

Verbandskästen

Verbandskästen lassen sich an vielen Stellen in der Europa-Universität Flensburg finden. In diesem Video wird der Inhalt eines Verbandskastens vorgestellt und einige wichtige Hinweise zur Benutzung gegeben.

Defibrillatoren

Im Falle eines Kreislaufstillstandes kann ein Automatisierter externer Defibrillator (AED) Leben retten. Wie die in der Europa-Universität befindlichen AEDs richtig eingesetzt werden, erfahren Sie in diesem Video.