Michaela Christ ist Fellow am Postwachstumskolleg

Von April bis Juni am Kolleg Postwachstumsgesellschaften

Von April bis Juni 2017 wird Dr. Michaela Christ, Leiterin des Forschungsbereichs Diachrone Transformationsforschung, als Fellow am Kolleg Postwachstumsgesellschaften an der Universität Jena forschen. 

Die seit 2011 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Kollegforscher*innengruppe um die Soziologen Klaus Dörre, Stephan Lessenich und Hartmut Rosa erforscht die (de-)stabilisierenden Wirkungen dynamischer Wachstumsgesellschaften auf soziale, kulturelle, ökonomische und politische Zusammenhänge, schwerpunktmäßig an den Phänomenen Landnahme, Beschleunigung und Aktivierung.

Michaela Christ wird sich in ihrer Zeit als Fellow vertieft mit dem Zusammenhang zwischen künstlicher Beleuchtung, wirtschaftlichem Wachstum und sozial-ökologischen Krisen auseinandersetzen.