Ihre Ansprechpartnerin

Mona Pareike

Tel.:
+49 461 805 2575 vormittags
Fax:
+49 461 805 2578
pareike-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Madrid - MAD 125

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Berthold H. Hass

Tel.:
+49 461 805 2573
Fax:
+49 461 805 2578
berthold.hass-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Madrid - MAD 123

Wer wir sind

Was wir tun

Digitalisierung und Vernetzung führen in der Medienwirtschaft so wie in kaum einer anderen traditionellen Branche zu neuen Herausforderungen und tiefgreifenden strukturellen Veränderungen. Das Ziel unserer Arbeit ist es, diesen Medienwandel in Forschung und Lehre zu begleiten. Bei der Forschung liegt der Schwerpunkt dabei insbesondere auf dem Verstehen und Gestalten von Geschäftsmodellen in der Medienbranche. In der Lehre schlägt sich dies im Studienschwerpunkt Media & Communication Management nieder.

Über die Medienwirtschaft hinaus liegen weitere Tätigkeitsgebiete im Bereich der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, so z.B. in der Erforschung der Organisation von Unternehmensnetzwerken.

Profil

Das Fachgebiet Medienmanagement ist an der Universität Flensburg seit dem Jahr 2000 vertreten. Mit dieser Professur, die von der Pressestiftung Schleswig-Holstein initiiert und in den ersten fünf Jahren finanziert wurde, bietet die Universität Flensburg eine innovative betriebswirtschaftliche Spezialisierungsmöglichkeit, die nur an wenigen deutschen Hochschulen zur Verfügung steht.

Die Lehre und Forschung an der Professur für Medienmanagement am Internationalen Institut für Management in Flensburg zeichnet sich durch einen interdisziplinären Ansatz aus.

Studierende können durch die Ausbildung im Mediensektor, der im Kontext der Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstechniken zu den großen Wachstumsbranchen im neuen Jahrtausend zählt, sowohl spezifische branchenbezogene ökonomische Kompetenz als auch Sensibilität für die publizistischen Belange einbringen. Zudem bieten sich branchenübergreifend Möglichkeiten als Kommunikationsspezialist mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund tätig zu sein.

Die Professur für Medienmanagement pflegt kontinuierlich Forschungs- und Lehrkooperationen mit ausgewählten Hochschulen im In- und Ausland und misst der engen Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft für die Verbesserung des Wissenstransfers zwischen Forschung und Praxis große Bedeutung zu.