Organisation

Mathematik-Olympiade an den Sekundarschulen (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen)

Der Wettbewerb für die Sekundarschulen findet in vier Stufen statt. Die erste Stufe (Schulrunde) wird ab September eines jeden Jahres in der Eigenverantwortlichkeit der Schulen bzw. Kreisbeauftragten durchgeführt. Die zweite Stufe findet ab Mitte November in den jeweiligen Kreisen (Ansprechpartner siehe Unterseiten) als Einzelwettbewerb in den verschiedenen Klassenstufen statt. Zur dritten Stufe Ende Februar werden die stärksten Schülerinnen und Schüler aus den jeweiligen Kreisen nach Flensburg eingeladen. Wenn Sie Interesse an diesem Wettbewerb haben, kontaktierem Sie bitte unten stehende Lehrkräfte - wir freuen uns auf ihre Teilnahme. Weitere Informationen und Beispielaufgaben zur Mathematik-Olympiade finden Sie auch hier.

Großer Erfolg auf der Bundesrunde in Bremerhaven

Das SH Team hat sich sehr erfolgreich bei der Bundesrunde in Bremerhaven vom 30. April bis 3. Mai 2017 geschlagen, siehe auch die HP zur Bundesrunde in Bremerhaven (auch https://www.youtube.com/watch?v=O5v08p25RN8). Es konnten ein 1. Preis, ein 2. Preis, sechs 3. Preise und eine Anerkennung mit nach SH genommen werden, ein tolles Ergebnis. Der erste Preis ging an Finnley vom Gymnasium Kronshagen, der als Frühstarter (noch 7. Klasse) ein Ticket für die Bundesrunde auf der Landesrunde im Februar an der EUF errungen konnte. Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, und ein Dankeschön an die Begleiter Herrn Carow und Herrn Hercher.

Folgende Preise konnten vergeben werden:

  • Finnley Paolella, OK 7, Gymnasium Kronshagen, Rendsburg/Eckernförde 1. Preis
  • Lorenz Friedrich Sick, OK 8, Humboldt-Schule-Kiel, Kiel
  • Lennart Dreyer, OK 8, Immanuel Kant, Neumünster 3. Preis
  • Anika Seidel, OK 8, Dahlmannschule, Segeberg
  • Neele Bäumann, OK 8, Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld, Neumünster
  • Maria Matthis, OK 9, Katharineum zu Lübeck, Lübeck 3. Preis
  • Florian Dohrn, OK 9, Detlefsengymnasium, Steinburg Anerkennung
  • Henry Ruben Fischer, OK 10, Katharineum zu Lübeck, Lübeck 3. Preis
  • Josia Pietsch, OK 10, Kopernikus Gymnasium Bargteheide, Stormarn
  • Silas Rathke, OK 11, Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster, Neumünster 3. Preis
  • Christoph Börger, OK 11, Gymnasium Wentorf, Herzogtum Lauenburg 2. Preis
  • Chiara Paulsen, OK 11, Johanneum zu Lübeck, Lübeck 3. Preis
  • Erik Steffahn, OK 11, Gymnasium Kronshagen, Rendsburg/Eckernförde 3. Preis