Mathematische Aktivitäten an der Uni Flensburg

57. Mathematik-Olympiade Schuljahr 2017/2018

Auf ins neue Olympiade Jahr - die 57. Mathematik-Olympiade !

Auf den Unterseiten finden Sie alle Informationen zur diesjährigen Olympiade für die Grundschulen und weiterführenden Schulen in Schleswig-Holstein. 

Die Mathematik-Olympiade

Die Mathematik-Olympiade ist ein Aufgabenwettbewerb mit insgesamt drei Runden für die Grundschule und vier Runden für die weiterführenden Schulen.

  1. Die Schulrunde als Hausaufgaben oder Klausuren im September
  2. Die Regional- oder Kreisrunde als Teamwettbewerb (Klasse 3 und 4) und Einzelwettbewerb der Sekundarstufen im November 
  3. Die Landesrunde als Teamwettbewerb (Klasse 3 und 4) getrennt in NORD und SÜD und Einzelwettbewerb der Sekundarstufen im Februar/März
  4. Die Bundesrunde der Klassenstufen 8 bis 12/13 im Mai/Juni

Schulrunde

Die Organisation und Abwicklung der Schulrunde liegt in alleiniger Hand der Lehrkräfte vor Ort.

Kreisrunde 

Die Organisation der Kreisrunde liegt in der Verantwortung der jeweiligen Kreisbeauftragten, siehe Ansprechpartner. Möchten Sie mit ihren Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teilnehmen, dann melden Sie sich bei dem zuständigen Ansprechpartner im Kreis. 

Landesrunde

An der Landesrunde können nur diejenige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 teilnehmen, deren Meldung vom zuständigen Kreisbeauftragten an den Landesbeauftragten erfolgt. Für jeden Kreis sind ca. 11 Plätze reserviert. 

Bundesrunde

Die 11-13 stärksten Schülerinnen und Schüler der Landesrunde (Klasse 8 bis 13) werden zum Bundesfinale im Mai eines jeden Jahres eingeladen. Dazu finden eine Reihe von Förderungsprogrammen statt. Für die Gewinner der Jahrgangsstufen 5 bis 7 findet alljährlich eine Einladung zum Mathe-Camp in der Jugendherberge Westensee statt.

Für die allgemeine landesweite Gesamtorganisation wenden Sie sich bitte an den Landesbeauftragten der Mathematik-Olympiaden Herrn Prof. Hinrich Lorenzen.

Erfolgreiche Norddeutsche Mannschaft beim Baltic Way 2017

Einmal jährlich treffen sich die besten Schülerinnen und Schüler der Ostsee-Anrainer (sowie weiterer nördlicher Länder) , um sich in Mathematik zu messen: In 4,5 Stunden sind gemeinsam im Team 20 Aufgaben aus verschiedenen mathematischen Themengebieten zu lösen.

Dieses Jahr fand der Wettbewerb vom 9.-13. November im dänischen Sorø statt. Auch Deutschland war mit einer nord-deutschen Mannschaft, bestehend aus drei Schülern und zwei Schülerinnen (darunter Christoph Börger, Kl. 12, aus SH), vertreten: Diese konnten unter den 11 teilnehmenden Mannschaften einen hervorragenden 2. Platz erringen!

Dank gebührt den Teamleitern Prof. Dr. Leck und Herrn Bernert (Niedersachsen) sowie dem Beobachter Prof. Dr. Lorenzen für die Vorbereitung und Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Weitere Infos siehe www.balticway17.dk

Landesrunde NORD Grundschulen

Wie in jedem Jahr findet die Landesrunde Nord der Grundschulen Ende März statt.