Profil des Seminars für Katholische Theologie

Ziel des Teilstudiengangs Katholische Theologie ist der Erwerb von grundlegenden fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kenntnissen und Kompetenzen.

In diesem Teilstudiengang erlangen die Studierenden ein Gesamtpanorama des Christentums über dessen Ursprünge (Biblische Theologie) und Geschichte (Historische Theologie), dessen Lehren und sittliche Normen (Systematische Theologie) sowie dessen Lebenspraxis (Praktische Theologie). Damit vermittelt der Teilstudiengang für Schule und andere Berufs-felder notwendige inhaltliche, methodische und religionspädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Studierenden erlernen Fachwissen in der Katholischen Theologie und ihren Teilgebieten. Sie erwerben die Fähigkeit, theologische Fragestellungen aus der Perspektive unterschiedlicher Teildisziplinen zu erkennen und zu bearbeiten.