Dr. Ivo Theele

Dr. Ivo Theele

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2993
Fax
+49 461 805 2189
E-Mail
ivo.theele-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 154
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Seminar für Germanistik
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sprechstunden

Do. 15:00 - 16:00 Uhr u.n.V.; Sprechstundenausfall Do, 27.04.2017

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
341406w Fluchtliteratur für Kinder und Jugendliche: Untersuchungsansätze und didaktische Konzepte - B Seminar SoSe 2017
341407w Detektivgeschichten für Kinder und Jugendliche: Untersuchungsansätze und didaktische Konzepte - A Seminar SoSe 2017
341408w Detektivgeschichten für Kinder und Jugendliche: Untersuchungsansätze und didaktische Konzepte - B Seminar SoSe 2017
344905w Kulturanthropologie des spielenden Menschen / Cultural Anthropology of the Acting Human Being Seminar SoSe 2017
341420w Einführung in die Medienanalyse - F / Introduction to Media Analysis - F Seminar SoSe 2017
341405w Fluchtliteratur für Kinder und Jugendliche: Untersuchungsansätze und didaktische Konzepte - A Seminar SoSe 2017
341421w Einführung in die Medienanalyse - G / Introduction to Media Analysis - G Seminar SoSe 2017

Forschungsschwerpunkte

  • Intermedialität
  • Exilforschung
  • Gender Studies
  • Erzählforschung
  • Literaturwissenschaftliche Raumforschung
  • Kinder- und Jugendliteratur

Forschungsprojekte

  • Europas neue Grenzen - Grenzdiskurse in der Gegenwartsliteratur
  • Der erzählte Raum des Exils - Raum als Narrativ in der deutschsprachigen Exilliteratur von 1933 bis zur Gegenwart

Publikationen

Monographien:

  • "Frauen|gestalten. Inszenierte Weiblichkeit in Rainer Maria Rilkes Frühwerk." Weidler, 2015.

Aufsätze:

  • "'Warteraum' Exil. Raum als Narrativ eines Krisenzustandes." In: "Warten als Kulturmuster." Hg. v. Daniel Kazmaier, Julia Kerscher u. Xenia Wotschal. Königshausen & Neumann, 2015.
  • "Ethnopoetische Streifzüge - Hubert Fichtes Interviews im horizontalen Gewerbe." In: "Echt inszeniert. Interviews in Literatur und Literaturbetrieb." Hg. v. Torsten Hofmann u. Gerhard Kaiser. Fink, 2014.
  • "Losgelöst von Zeit und Raum: Das Hotel als heterotoper Warteraum in Ulrich Bechers Exildrama 'Samba'." In: "Tendenzen der deutschsprachigen Literatur, Bd. 1: Intermedialität und Alterität, Migration und Emigration.", Hg. v. Olivia C. Díaz Pérez, Florian Gräfe u. Rolf G. Renner. Stauffenburg, 2014.
  • "Konsulate und Botschaften in der deutschsprachigen Literatur." In: "Provisorische und Transiträume: Raumerfahrung 'Nicht-Ort'". Hg. v. Miriam Kanne. LIT-Verlag, 2013.
  • "Der Typus der erotisch-dämonischen slawischen Frau in Rilkes 'Die Näherin' und weiteren Werken Prager deutscher Literatur." In: Brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien-Slowakei. Nr. 20/2013.
  • "Rilkes Gedicht 'Judiths Rückkehr' - Die Frau als Männer mordende Figur." In: Blätter der Rilke-Gesellschaft, Heft 32/2012.
  • "Die poetische Gestaltung der Frauenfigur im Gedicht 'Die Liebende' als Ausgangspunkt von Rilkes Liebestheorie." In: Blätter der Rilke-Gesellschaft, Heft 30/2010.

Vorträge

  • "Der 'Schlepper', das unbekannte Wesen". Tagung 'GastFeindschaft' des Friedrich-Schlegel-Graduiertenkollegs, Berlin (November 2015).
  • "Imitatio Mariae - Rollenlyrische Inszenierung in Rilkes 'Gebete der Mädchen zu Maria'", Tagung der Internationalen Rilke-Gesellschaft in Florenz, Italien (September 2014).
  • "'Warteraum' Exil - Raum als Narrativ eines Krisenzustandes", Interdisziplinärer Workshop "Warten als Kulturmuster" an der Universität Tübingen (Juni 2014).
  • "Der Brief ins Exil als virtueller Begegnungsraum in Paul Zechs Roman 'Michael M. irrt durch Buenos Aires'", Doktorandenworkshop zur Tagung "Dinge des Exils" der Gesellschaft für Exilforschung an der Universität Hamburg (März 2013).
  • "Konsulate und Botschaften in der deutschsprachigen Literatur" auf der Tagung "Provisorische und Transiträume: Raumerfahrung 'Nicht-Ort'" an der Universität Paderborn (September 2012).
  • "Losgelöst von Zeit und Raum: Das Hotel als heterotoper Warteraum in Ulrich Bechers Exildrama 'Samba'" auf der Tagung des Lateinamerikanisches Germanistenverbandes in Guadalajara, Mexiko (März 2012).
  • "Rilkes Gedicht 'Judiths Rückkehr' - Die Frau als Männer mordende Figur" auf der Tagung der Internationalen Rilke-Gesellschaft an der Universität Harvard/Boston, USA (September 2011).

Sonstiges

  • Interview mit dem Deutschlandradio Kultur am 10.11.2015 in der Sendung Kompressor zum Thema "Der 'Schlepper', das unbekannte Wesen".

Vergangene Lehrveranstaltungen

  1. WiSe 2014/15 Europas Grenzen - Narrative Grenzerkundungen (Europa-Universität Flensburg)

  2. WiSe 2014/15 Einführung in die Literaturgeschichte (Europa-Universität Flensburg)

  3. WiSe 2014/15 Einführung in die Literaturwissenschaft (doppelt gehaltene Veranstaltung, Europa-Universität Flensburg)

  4. SoSe 2014 Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund (Europa-Universität Flensburg)

  5. SoSe 2014 Der Adoleszenzroman (Europa-Universität Flensburg)

  6. SoSe 2014 Intermedialität bei Bertolt Brecht (Europa-Universität Flensburg)

  7. SoSe 2014 Einführung in die Literaturgeschichte (Europa-Universität Flensburg)

  8. WiSe 2013/14 Die Graphic Novel im Deutschunterricht (mit fachdidaktischem Schwerpunkt, Europa-Universität Flensburg)

  9. WiSe 2013/14 Einführung in die Literaturwissenschaft (Europa-Universität Flensburg)

  10. WiSe 2013/14 Einführung in die Literaturgeschichte (Europa-Universität Flensburg)

  11. SoSe 2012 Narrative Verfahren im Werk Franz Kafkas und deren filmische Adaptionen (Universität Paderborn)

  12. WiSe 2011/12 Topographien der Entwurzelung - Deutschsprachige Exilliteratur in Amerika (mit fachdidaktischem Schwerpunkt, zweifach gehaltene Veranstaltung, Universität Paderborn)

  13. WiSe 2011/12 Rainer Maria Rilke - Frühe Lyrik und Prosa (Universität Paderborn)

  14. WiSe 2010/11 Musik und Literatur - Gemeinschaftskompositionen von Brecht, Weill und Dessau (gemeinsam mit Prof. Dr. Ortwin Nimczik / mit fachdidaktischem Schwerpunkt, Hochschule für Musik Detmold)

  15. WiSe 2009/10 Bertolt Brecht und das Politische Theater der Weimarer Republik (Universität Paderborn)

  16. WiSe 2009/10 Kreatives Schreiben - Moderne Lyrik (In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Schreiben, Universität Paderborn)

  17. SoSe 2009 Kreatives Schreiben - Die Kurzgeschichte (In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Schreiben, Universität Paderborn)