International Management (Bachelor of Arts)

Über den Studiengang

Was hat Globalisierung oder Europäische Integration mit meinem späteren Arbeitsleben zu tun? Nationale und kulturelle Grenzen fallen. Managementhandeln in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen wird dynamischer, komplexer und anspruchsvoller. Interkulturelle Zusammenhänge stellen einen wichtigen Teil des Berufslebens in nationalen sowie internationalen Klein- und Großunternehmen dar. 

Unser Bachelorstudiengang International Management zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität und der Vermittlung interkultureller Kompetenz aus. Aus diesem Grund absolvieren die Studierenden zum einen eine wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung, die betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Elemente enthält. Zum anderen umfasst das Studium eine fundierte Sprachausbildung. Sie können zwischen den Sprachschwerpunkten Dänisch und Spanisch wählen - zusätzliche englischsprachige Veranstaltungen sind in beiden Schwerpunkten integriert. 

Studierende der dänischen Vertiefung nehmen an einer Kooperation mit der Syddansk Universitet teil und erhalten nach Absolvierung des Studiums einen deutsch-dänischen Doppelabschluss (Bachelor of Arts / B.A. int.). Wer den dänischen Sprachzweig wählt, wird an zwei Tagen der Woche Veranstaltungen direkt an der Syddansk Universitet in Sønderborg (DK) besuchen.

In Ihrem gewählten Schwerpunkt ist die Sprachausbildung mit wirtschaftlich orientierten Kulturraumstudien verbunden. Die Kulturraumstudien befassen sich je nach Sprachschwerpunkt mit Spanien/Lateinamerika bzw. Skandinavien. Bereits im Studium (er)leben Sie Interkulturalität mit vielen Studierenden aus aller Welt und in Kooperation mit der Syddansk Universitet.

Ein Großteil der Studierenden verbringt das 5. Semester im Ausland an einer der zahlreichen Partneruniversitäten weltweit. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein Studiensemester auf dem European Overseas Campus Bali zu verbringen.

Wir haben auf internationale Semesterzeiten umgestellt!

Für den Studiengang B.A. International Management beginnen die Vorlesungszeiten bereits im September (Herbstsemester) bzw. Februar (Frühjahrssemester). Das Internationale Institut für Management und ökonomische Bildung hat sich mit diesem vorgezogenen Studienbeginn an die international üblichen Semesterzeiten angepasst. Diese Umstellung vereinfacht internationale Kooperationen mit Partnerhochschulen. Wesentlicher Vorteil ist hierbei, dass sich ein Auslandsaufenthalt im Studium besser in den Studienverlauf integrieren lässt.

Die Vorlesungen beginnen in diesem Jahr am 12.09.2016.

Die vorgelagerten Intensivkurse Dänisch (Sprachschwerpunkt Dänisch) im  finden im Zeitraum vom 29.08.2016 bis zum 16.09.2016 statt. Die Intensivkurse Spanisch (Sprachschwerpunkt Spanisch) beginnen ebenfalls am 29.08.2016.

Sie möchten mehr über die Besonderheiten des Studiengangs B.A. International Management erfahren?

Schauen Sie sich hierfür gerne auch den Steckbrief des Studiengangs, die FAQ zum Studienbeginn sowie die Erfahrungsberichte von gegenwärtigen und ehemaligen Studierenden an.