Wichtiger Hinweis

Das Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik weist darauf hin, dass sämtliche Mitteilungen, Materialien und Diskussionsbeiträge in und aus Lehrveranstaltungen oder diese betreffend eine interne Kommunikation darstellen und nicht im Internet (besonders in sozialen Medien oder Foren) verbreitet werden dürfen. Bei Verletzung dieser Regelung wird ausdrücklich auf rechtliche Konsequenzen hingewiesen.

Regelungen

Nachfolgend finden Sie Informationen zu fachinternen Regelungen das Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik betreffend. Besonders wichtig ist die Vereinbarung zur regelmäßigen aktiven Teilnahme an Lehrveranstaltungen und ihre Dokumentation.

Regelung Aktive Teilnahme...

Datum:
03.02.2017

Datei:
350 KB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader

Anmeldung zur Modulprüfung

Im Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik gilt grundsätzlich die Regelung, dass Prüfungsleistungen nur zu Bewertung angenommen werden, wenn eine rechtzeitige und zulässige Anmeldung zur Modulprüfung vorliegt (mit Ausnahme begründeter Härtefälle).

Voraussetzungen für die Absolvierung der Module

Ein besonderer Hinweis gilt ab dem 3. Studiensemester: Im Teilstudiengang Geschichte des BA Bildungswissenschaften basiert der Zugang zu den Modulen 3 und höher auf der vollständigen und erfolgreichen Absolvierung der einführenden Module 1 und 2 (siehe auch entsprechende Modulkataloge). Das Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik hält diese begründete Hürde strikt ein (mit Ausnahme belegter und lösbarer Härtefälle, zu regeln über die Seminarsprecherin oder den Verantwortlichen für die Lehre). Wenn die Module 1 und 2 bestanden wurden, gibt es für die weiteren Module keine festgelegte Studienreihenfolge, die (Teil-)Module können in beliebiger, also auch in einer dem Studienverlaufsplan nicht entsprechenden, Reihenfolge studiert werden.

Prüfungsleistungen werden nur zur Bewertung angenommen, wenn eine Anmeldung zur Modulprüfung vorliegt. Sie ist nur unter den genannten Voraussetzungen im LSF möglich. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen höherer Module bei fehlenden Voraussetzungen zu Beginn des jeweiligen Semesters schafft keinen Grund für Ausnahmeregelungen oder späteren Notennachtrag.

Handreichungen

Nachfolgend finden Sie als Handreichungen die vom Seminar beschlossenen verbindlichen Regelungen für das Erstellen von Hausarbeiten und weiteren Ausarbeitungen, ebenfalls die gesonderten Regelungen für das Führen von lernenden Portfolios und die zur Referats-/Sitzungsvorbereitung.

Regeln_Referate_SGG_EUF_2...

Datum:
10.05.2017

Datei:
424 KB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader

Regeln_Lernende_Portfolio...

Datum:
20.04.2016

Datei:
79 KB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader

Regeln_Hausarbeiten_SGG_E...

Datum:
20.04.2016

Datei:
231 KB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader