Tagung der KGD 2017 in Berlin

"Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. Eine geschichtsdidaktische Standortbestimmung"

Vom 28.-30. September 2017 findet in Berlin die XXII. Zweijahrestagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik statt. Das Leitthema lautet dabei: "Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. Eine geschichtsdidaktische Standortbestimmung". Eingeladen sind 200 Gäste aus Hochschulen und Schulen sowie anderen Institutionen der historisch-politischen Bildung, die sich mit Fragen nach Inhalt, Adressaten, Methoden, Akteuren und Medien des Geschichtsunterrichts sowohl in fünf fachdidaktischen Sektionen als auch in einer Podiumsdiskussion auseinandersetzen werden. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage.