News-Archiv des Seminars für Geschichte

Stellenausschreibung - Bewerbungsfrist 17.07.2017

An der Europa Universität Flensburg ist am Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik zum 1.September 2017 eine 50%‐Stelle einer / eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13TV‐L) im Rahmen des Hochschulpaktes für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier.

Ausschreibung Professur für transnationale Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Am Institut für Gesellschaftswissenschaften und Theologie der Europa‐Universität Flensburg ist amSeminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen: Professur für transnationale Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts (Bes.‐Gr. W 3)

VIII. Nachwuchstagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik

Das Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik, vertreten durch Prof. Dr. Uwe Danker, richtete am 15. und 16. Juli 2016 die VIII. Nachwuchstagung der "Konferenz für Geschichtsdidaktik" aus. Die Tagung bot nach einem Auswahlverfahren Nachwuchswissenschaftler_innen aus dem Bereich der Geschichtsdidaktik die Möglichkeit, spezifische Aspekte aus ihren Forschungen vorzustellen und im größeren Rahmen intensiv zu diskutieren. Hier ist das Programm der Nachwuchstagung einsehbar: Programm und Ablaufplan Hier finden Sie Informationen zur Zielsetzung der Tagung und die Programme vorangegangener Tagungen

Neue Fachanforderungen Geschichte in Schleswig-Holstein

Veranstaltung zu Minderheitenrepräsentationen in der Zukunftswoche der EUF

Minderheiten und Migration in Europa und Amerika im Spiegel von Kunst, Literatur, Medien, Kinderhörspiel und Graphic Novel Drei Kurzvorträge mit jeweils anschließender Diskussion geben einen Einblick in die Darstellung der größten europäischen Minderheit (Roma) mit Fokus auf die Bereiche Literatur, Kinderhörspiel und Medienberichterstattung. Als transnationale Vergleichsebene werden bei zwei weiteren Kurzvorträgen die Darstellung von Native Americans in der Kunst und die Repräsentation von chinesischen Einwandern in den USA am Beispiel des Graphic Novel vorgestellt und diskutiert.