Michael Drommler M.A.

Michael Drommler M.A.

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2365
Fax
+49 461 805 2189
E-Mail
michael.drommler-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 142
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Seminar für Germanistik
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Leitfaden wiss. Schreiben; Homepagebeauftragter

Sprechstunden

nach Vereinbarung per E-Mail

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
341303y Einführung in die handlungsorientierte Sprachwissenschaft - C Seminar FrSe 2018
341302y Einführung in die handlungsorientierte Sprachwissenschaft - B Seminar FrSe 2018
342110y Identität(en) in Diskursen Seminar FrSe 2018

Publikationen

Monographien

  • "Deutschland ist ein Sanierungsfall!". Eine diskurslinguistische Untersuchung zur Metaphorik eines Krisendiskurses am Beispiel der "Agenda 2010", Bremen (in Vorb.)

Handbuchartikel

  • 2017: Lexik metaphernanalytische, in: Niehr, Thomas / Kilian, Jörg / Wengeler, Martin (Hgg.): Handbuch Sprache und Politik, Band 1 (= Sprache Politik Gesellschaft 21.1), Bremen, S. 221-240.

Aufsätze

  • 2016: Diskurssemantisches Overlay. Gedanken zu einer Betrachtungsweise auf metaphorische Aussagengeflechte. Das Beispiel Sozialstaat 1983 und 2003, in: Kreuz, Christian / Mroczinsky, Robert (Hgg.): Sprache, Kultur, Mentalität. Sprach- und kulturwissenschaftliche Beiträge zur Analyse von Mentalitäten. Berlin u. a., S. 133-174.
  • 2014: Von Deutungsmustern der Bundesrepublik, in: Diskurszukünfte. Jubiläumszeitschrift der 10. Jahrestagung des Forschungsnetzwerks "Sprache und Wissen", Heidelberg, S. 46-48.
  • 2013: Krise aus Metaphern - Krise in Metaphern. Metaphorische Konstruktionsweisen von Krisenkonzepten am Beispiel der Debatten zur "Agenda 2010" und zur "Finanzkrise 2008/09" (gem. mit Kristin Kuck), in: Wengeler, Martin / Ziem, Alexander (Hgg.): Sprachliche Konstruktionen von Krisen. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein fortwährend aktuelles Phänomen, Bremen, S. 209-239.

Rezensionen

  • (2016): Eckhardt, Carolin (2016): Diskursschranken im interkulturellen Gespräch. Die Arbeit an kulturellen Grenzen in deutsch-ägyptischen Gruppendiskussionen zum "Karikaturenstreit", Tübingen: Stauffenburg, in: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie (OBST) 90, S. 241-248.

Dissertationsprojekt

Diskursgeschichte der Berliner Republik. Zur diskursiven Konstruktion nationaler Identität in der Bundesrepublik nach 1990.

Lehrveranstaltungsportfolio

  • Einführungen zur strukturalistischen und handlungsorientierten Sprachwissenschaft
  • Einführung Mittelhochdeutsch
  • Grammatik des Deutschen
  • Identität und Diskurs
  • Linguistische Diskursanalyse / Diskurslinguistik
  • Linguistische Pragmatik
  • Metaphern
  • Semantik
  • Sprache und Nationalsozialismus
  • Sprachgeschichte des Deutschen
  • Sprachliche Zeichen
  • "Studieren lernen" - Semesterbegleitende Orientierungsveranstaltung und Tutorienkonzept für Studienanfänger