Termine des Seminars für Germanistik

Poetry Slam und Slam Poetry im Deutschunterricht

Kategorien: Workshops

Lehrkräfte und angehende Lehrkräfte im Studium erwerben Sachkenntnisse zum Thema Poetry Slam und erhalten gezielte methodische Anleitungen zur Analyse und Produktion von Slam Poetry sowie zur Durchführung von Klassen- und Schulslams. Potentiale des Poetry Slams für den Deutschunterricht werden vermittelt. Andererseits wird im Workshop auch praktisch gearbeitet und eigene Texte erstellt. Poetry Slamworkshops haben vielfältige Effekte wie Stärkung der sprachlichen und Vortrags-Fähigkeiten, für Menschen mit Migrationshintergrund haben die Workshops auch einen integrativen Charakter und es wird das Selbstbewusstsein, sowie die Kreativiät gefördert. Nach einem kleinen internen Poetry Slam am Ende des Workshops besteht für den Sieger oder die Siegern die Möglichkeit, mit einem Kurzauftritt beim Campus-Slam in der Mensa der Europa-Universität Flensburg auf die Bühne zu kommen. Dieser findet statt am 30.11.2018.

Zum Workshopleiter: Björn Högsdal ist Autor, Veranstalter und Slampoet aus Kiel. Seit Jahren zählt er zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Slampoeten und ist der größte Veranstalter für Poetry Slams in Schleswig-Holstein. Seit 2006 gibt Björn Högsdal Poetry Slamworkshops und Fortbildungen in unterschiedlichsten Rahmen. Von Kinder- und Jugendworkshops in ganz Europa über Lehrerfortbildungen bis zu freien Erwachsenenworkshops werden alle Altersklassen und viele unterschiedliche Zielgruppen angesprochen.

Die Anzahl der TeilnehmerInnen für den Workshop ist begrenzt.  Wer Interesse an einer Teilnahme hat, meldet sich bitte bei Lisa Schüler (lisa.schueler-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de). Anmeldungen sind bis zum 15.11.2018 möglich.

Veranstaltungsort

Name
Lern- und Forschungswerkstatt, OSL 448
zur Übersicht