Literatur-/Medienwissenschaft und -didaktik

Das Fachgebiet Literatur und Medien zeichnet sich am Flensburger Seminar für Germanistik durch die systematische Beachtung vermittlungs- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen aus. Aufbauend auf Veranstaltungen, die text- und medienanalytische Fertigkeiten schulen, werden im BA mit Bezug auf die schulspezifischen Master und den außerschulischen Master »Kultur Sprache Medien« Epochen der Literaturgeschichte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert, Probleme der kulturellen Identität und Alterität, der Modernisierung und der praktischen Vermittlung von Literatur, Film, Hörspiel und Internet-Kommunikation behandelt. Besondere Beachtung erfahren dabei Medien für Kinder- und Jugendliche sowie intermediale Phänomene (Fernseh- und Kino-Adaptionen von literarischen Texten etc.). Hinzu kommen turnusmäßig Praxis- und Werkstatt-Seminare (Filmdreh, Kreatives Schreiben etc.).