Studium & Lehre

Die Abteilung ist im Bachelor-Studium Bildungswissenschaften an der Ausbildung von Sonderpädagogen in schulischen und außerschulischen Handlungsfeldern involviert. Das Masterstudium in der Abteilung führt zur Befähigung für das Lehramt Sonderpädagogik in der sonderpädagogischen Fachrichtung Pädagogik bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung. In Einheit von Forschung und Lehre werden Studierende in Forschungsprojekte einbezogen, die ihnen  ermöglichen, professionelles Handeln in einem Schwerpunkt theoretisch zu fundieren, zu konzipieren und zu reflektieren. Praktische Studien ermöglichen die Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Schwerpunkte des Studiums in der Fachrichtung sind:

  • Die Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung im Kontext von Bildung, Gesellschaft und Wissenschaft
  • Didaktische Theorien und Modelle in der Pädagogik bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung
  • Grundlegende Theorien und Forschungsansätze
  • Diagnostik und Forschung
  • Förderkonzepte bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung
  • Didaktik bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung mit Schwerpunktsetzung in Deutsch und Mathematik
  • Kooperation und Koordination in unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Handlungsfeldern
  • Fachorientierter Unterricht in heterogen Lerngruppen