Promotionen und Habilitationen

Jeden Monat trifft sich die Gruppe der Doktoranden und Habilitanden am Studiengang zum fachlichen und persönlichen Austausch – und natürlich finden auch Gespräche zwischendurch statt. Die Themen gliedern sich alle rund um die Frage nach einer zukunftsfähigen Energieversorgung, so dass in der Gruppe reiche Fachkompetenz auf diesem Gebiet vorhanden ist.

Abgeschlossene Promotionen

Abgeschlossene Promotionen

NameDissertation
Gesine BökenkampThe Role of Norwegian Hydro Storage in Future Renewable Electricity Supply Systems in Germany: Analysis with a Simulation Model
Frauke Wieserenpass Renewable Energy Pathways Simulation System - Open Source as an approach to meet challenges in energy modeling
Narayan ChaulagainImpacts of climate change on water resources of Nepal: the physical and socio-economic dimensions
David Fernando Mora AlvarezLarge scale integration of renewable energy sources for power generation in Colombia : a sensible alternative to conventional energy sources ; scenario 2010 - 2050
Nicolai HerrmannRegional Energy 2050: A sustainability-oriented strategic backcasting for local utilities
Stefan LechtenböhmerZur Qualität nationaler Energie- und Emissionsprojektionen
Flavio Pinto SiabatoThe survivor peasant : and the extension of the theory of risk
Frank PüschelIdentifikation und Bewertung des ökonomischen Energieeffizienzsteigerungspotenzials in großen Anlagenbeständen von Bündelkunden - unter Verwendung mathematisch-statistischer Methoden
Anton SchweigerEnergieökonomie im Spannungsfeld von Liberalisierung und Nachhaltigkeit: empirische und theoretische Analysen; ein Beitrag zur Kritik neoliberalen Globalisierung und der politischen Ökologie
Maike SippelCDM im Rahmen von Nord-Süd-Städtepartnerschaften - Potenzial zur Reduktion von Transaktionskosten
Claus HartmannSystemanalyse der CO2-Sequestrierung aus Biomasse-Heizkraftwerken (Bio-KWK-CCS)
Sigurd WeinreichNachhaltige Entwicklung im Personenverkehr – eine quantitative Analyse unter Einbezug externer Kosten
Helge MaasTowards CO2eq-neutral Cities : A participatory approach using Backcasting and Transition Management
Ingrid NestleThe costs of climate change in the agricultural sector : a comparison of two calculation approaches
Dereje SenshawModeling and analysis of long-term energy scenarios for sustainable strategies of Ethiopia
Holger HöflingAnreize für Investitionen in fluktuierende erneuerbare und konventionelle Erzeugungskapazitäten durch die Preissignale des Energy-Only-Marktes : eine modellbasierte Szenarioanalyse des deutschen Strommarktes
Tom Trittin"No smoking" : CO2-arme Stromerzeugung in einem nachhaltigen deutschen Energiesystem ein Vergleich der CO2-Vermeidungskosten von erneuerbaren Energiequellen und Carbon Capture and Storage
Aiko VogelsangMehrzieloptimierung von solarthermischen Parabolrinnenkraftwerken unter Berücksichtigung variabler Vergütungsschemata mit Hilfe technischer Auslegungsparameter

Laufende Promotionen

Laufende Promotionen

NameThemenfeld
Martin Beer
Sven BernigauMarketing von Bioenergie
Sönke BohmLarge amounts of windenergy in the German electricity system
Agnes CzerwinskiSmart Metering
Italo FloresSustainable and 100% renewable energy scenarios for 2050 for the interconnected electricity supply of South America
Santiago HermanA 100% renewable scenario for the Venecuelan power generation sector in 2050
Holger HöflingLong-run efficiency of the electricity spot price mechanism under the influence of growing renewable penetration
Christoph IpsenBiomasse zur Cofeuerung mit Steinkohle in zirkulierenden Wirbelschichten
Anh NguyenScenario of a 100% renewable electricity supply for Vietnam
Julia SchirrmacherErfolgsfaktoren für die Integration lokaler Klimaschutzaktivitäten in ein integriertes Klimaschutzkonzept mit dem Ziel der CO2-Neutralität - Eine akteursorientierte Analyse am Beispiel der Region Flensburg
Wilken StöverBioenergie in Schleswig-Holstein
Zhongping WuEntwicklung der externen Umweltkosten in Deutschland und China

Habilitationen

Habilitationen

Kora KristoffVerbreitung sozialer und technischer Innovationen
Roland MengesDie Bereitstellung öffentlicher Umweltgüter