Wer wir sind

Studium

Der Studiengang ‚Dänisch‘ bietet eine gründliche Einführung und Vertiefung in die sprachlichen, literarischen, kulturhistorischen und medialen Aspekte des Faches. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, welches eine intensive und persönliche Betreuung des einzelnen Studierenden ermöglicht. Alle Lehrveranstaltungen finden in dänischer Sprache statt.

Ein Schwerpunkt des Studiums ist die Ausbildung zur Lehrkraft für das Fach Dänisch – sei es an den öffentlichen Schulen als Fremdsprache oder an den Schulen der Minderheiten als Erst- oder Zweitsprache.

Für Studierende, die kein Lehramt anstreben, gibt es die Möglichkeit, nach dem BA-Studium die erworbenen Kompetenzen in dem fachwissenschaftlichen MA-Studiengang ‚Kultur – Sprache – Medien‘ zu vertiefen.

Forschung

Die Forschungsschwerpunkte des Seminars sind

  • Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit

  • Kleine und regionale Sprachen (mit Schwerpunkt Schleswig)

  • Sprachenvielfalt in Europa

  • Sprachgebrauch in den neuen Medien

  • Literatur, Kultur und Medien - deutsch-skandinavische Wechselbeziehungen

  • Interaktionsformen zwischen Text und Bild

  • Literatur und Kulturkritik

  • Dänische Literatur im europäischem Kontext