Forschung

Das Forschungsprofil der Abteilung für Chemie und ihre Didaktik zeichnet sich aus durch eine anwendungsorientierte Verknüpfung empirischer und konzeptioneller Forschung sowie durch interdisziplinäre Projekte. Dabei nehmen die Forschungsprojekte verschiedene Bildungsphasen in den Blick: den Chemieunterricht in der Sekundarstufe I und II und die Hochschullehre im Fach Chemie. Die Forschungsprojekte umfassen die empirische Analyse der Bedingungen des Lernens und Lehrens und die Konzeption, Implementation und Evaluation innovativer Lernumgebungen.