Aktuelle Nachrichten aus dem Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik

Verabschiedung von Prof. Dr. A. Willi Petersen in den "Un-"Ruhestand

Präsident Prof. Dr. Werner Reinhart und die Kollegen des Berufsbildungsinstituts Arbeit und Technik verabschiedeten Prof. Dr. A. Willi Petersen in einem feierlichen Rahmen in den "Un-"Ruhestand.

Mit Willi Petersen schied zum 30. September der letzte der drei Gründungsprofessoren des biat aus der Verantwortung aus. Im Jahre 1997 hatte er gemeinsam mit Gerald Heidegger (Berufspädagogik) und Georg Spöttl (Metalltechnik; jetzt Universität Bremen) den Lehr- und Forschungsbetrieb an der Universität Flensburg aufgenommen und damit das biat aus der Taufe gehoben. Wie bei Gerald Heidegger geschehen, so ist auch bei Willi Petersen zu erwarten (und zu erhoffen), dass er dem Institut noch lange mit Tat und Rat auch über seine Amtszeit hinaus zur Verfügung stehen wird.