Projekte Fahrzeugtechnik & Metalltechnik

Evaluation des Schulversuchs Windenergietechniker (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Auswertung, Qualitätsentwicklung und wissenschaftliche Begleitung des Schulversuches „Windenergietechniker“ an der Fachschule für Technik und Gestaltung der Eckener-Schule Flensburg

Laufzeit: 01.08.2009 - 31.07.2013

Verantwortlich: Matthias Becker

Lehrplan und Lernsituationen für die Berufsausbildung Kfz-Techniker/-in in Südtirol (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Konzeption von Seminaren, Erstellung kompetenzorientierter Lernsituationen und Entwicklung eines lernfeldorientierten Lehrplans für die autonome Provinz Bozen – Südtirol

Laufzeit: 01.04.2009 - 31.12.2010

Verantwortlich: Matthias Becker

Qualifikationsbedarf und notwendige Qualifizierungskonzepte für die Facharbeit an historischen Fahrzeugen (Oldtimer-Studie) (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Mit dieser Studie werden die vorliegenden Daten und Fakten zur Situation im „Oldtimer-Segment“ einer Analyse unterzogen, und die Facharbeit an historischen Fahrzeugen wird genauer untersucht, um den Qualifikationsbedarf einerseits zu bestimmen und andererseits Antworten auf die Frage zu geben, wie dieser durch Qualifizierungsmaßnahmen in Erstausbildung sowie Fort- und Weiterbildung gedeckt werden kann.

Laufzeit: 01.03.2009 - 31.12.2009

Verantwortlich: Matthias Becker

Kfz-Servicemechaniker (Phase III) (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Seit August 2004 bilden Kfz-Werkstätten in einem bis 2009 zur Erprobung verordneten Beruf aus, der seitdem jährlich einer wachsenden Zahl von Jugendlichen eine Ausbildungsstelle im Wunsch-Sektor Kraftfahrzeugtechnik ermöglicht: dem Kfz-Servicemechaniker. Der zweijährige Ausbildungsberuf wurde auf Initiative des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen geschaffen und soll für die Standardservice- und Wartungsarbeiten im Kfz-Sektor qualifizieren. Darauf aufbauend ist eine Fortführung der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker möglich. Der Erprobungszeitraum wurde im Juni 2009 bis zum Jahr 2013 verlängert. In einer dritten Evaluationsphase (bis 2010) gilt es daher zu ermitteln, ob die Leistungen der Kfz-Servicemechaniker, die zum 3,5-jährigen Beruf Kfz-Mechatroniker durchgestiegen sind, mit denen der ungestuften Kfz-Mechatroniker vergleichbar sind, und ob diese Leistungen in ähnlicher Weise in adäquate Erwerbstätigkeit umgesetzt werden können. Dazu werden neben den bewährten Instrumenten zur Verbleibserhebung auch Large-Scale-Instrumente zur Leistungsmessung eingesetzt.

Laufzeit: 01.01.2009 - 31.10.2012

Verantwortlich: Matthias Becker, Torben Karges

Vertiefte Berufsorientierung an Realschulen (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Prozesse der Berufswahl und Berufswahlimplementierung resultieren aus einem komplexen und durchaus konfliktreichen Zusammenspiel unterschiedlicher Einflüsse innerhalb und außerhalb der Person wie z. B. eigenen Interessen und Erfahrungen, Empfehlungen von Erwachsenen oder Sympathien für Gleichaltrige und ältere Vorbilder. Entscheidungen sind in der Regel das Ergebnis eines „Bauchgefühls“.

Laufzeit: 01.01.2009 - 31.12.2013

Verantwortlich: Reiner Schlausch

Vocational Qualification Transfer System II (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

VQTS II

Im Projekt VQTS II wird auf der Basis des im Projekt VQTS entwickelten Verfahrens an einem Transfer für die Beschreibung arbeitsbezogener Kompetenzen in der Berufsbildung auf ein anderes Berufsfeld (Elektrotechnik) und zur Anwendung auf den Übergang von nicht-akademischer beruflicher Bildung zur Hochschulbildung gearbeitet.

Laufzeit: 01.12.2007 - 30.11.2009

Verantwortlich: Matthias Becker

Kfz-Servicemechaniker (Phase II) (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Seit August 2004 bilden Kfz-Werkstätten in einem bis 2009 zur Erprobung verordneten Beruf aus, der seitdem jährlich einer wachsenden Zahl von Jugendlichen eine Ausbildungsstelle im Wunsch-Sektor Kraftfahrzeugtechnik ermöglicht: dem Kfz-Servicemechaniker. Der zweijährige Ausbildungsberuf wurde auf Initiative des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen geschaffen und soll für die Standardservice- und Wartungsarbeiten im Kfz-Sektor qualifizieren. Darauf aufbauend ist eine Fortführung der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker möglich.
Ziel dieses Forschungsprojektes ist es, ausgehend von Forschungsergebnissen des Vorläuferprojektes „Kfz-Servicemechaniker/-in I“ zu untersuchen, wo die ausgebildeten Fachkräfte verbleiben (Verbleibsuntersuchung) und welche Einsatzmöglichkeiten im Kfz-Sektor für so ausgebildete Fachkräfte bestehen.

Laufzeit: 01.10.2007 - 31.10.2008

Verantwortlich: Matthias Becker

Ausbildungslotsen an allgemein bildenden Schulen (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Das Projekt zielte auf die Einführung eines neuen Akteurs, um durch eine intensive und hoch individuelle Unterstützung u. a. bei Berufswahlentscheidungen, Bewerbungen, betrieblichen Praktika die Einmündungsquote in duale Ausbildungsverhältnisse zu erhöhen.

Laufzeit: 01.01.2007 - 31.12.2008

Verantwortlich: Reiner Schlausch

Blended Learning Car Mechatronic (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

BLCM

Im Projekt BLCM wurde ein Blended Learning Konzept für die Berufsausbildung zum „Car Mechatronic“ entwickelt.

Laufzeit: 01.10.2005 - 30.09.2007

Verantwortlich: Matthias Becker

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung mit Arbeitsmarktbezug für die berufliche Bildung im Metallsektor (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

QualiVET

Im Projekt QualiVET wurde ein Qualitätsentwicklungsrahmen (QER) für Berufsbildungseinrichtungen entwickelt und erprobt, welcher unmittelbar von Lehrkräften zur Verbesserung ihres Unterrichts eingesetzt werden kann.

Laufzeit: 01.10.2005 - 30.09.2007

Verantwortlich: Matthias Becker