Instituts-Kalender

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Zum Kalender

biat-Mitteilungen

Ab sofort erscheinen regelmäßig die biat-Mitteilungen als "Newsletter" um über das Geschehen am Institut zu informieren.

Hier finden Sie alle Ausgaben ...

Instituts-Nachrichten

PH Tirol aus Innsbruck besucht das biat

Eine Gruppe aus fünf Studierenden und zwei Dozierenden von der PH Tirol stattete dem biat letzte Woche einen Besuch ab.
1

Von der Laufmaschine zum Laufrad des 21. Jahrhunderts

200 Jahre nach der Jungfernfahrt der "Draisine" baut eine Flensburger Studentin ein modernes Laufrad
2

Promotion in der beruflichen Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Am 22. Mai 2017 hat Dipl.-Berufspäd. Torben Karges, wissenschaftlicher Mitarbeiter der beruflichen Fachrichtungen Fahrzeugtechnik und Metalltechnik am biat, erfolgreich seine Disputation zum Thema "Wissensmanagement und Kommunikationsprozesse im Kfz Service – Bedeutung und Perspektiven für die Facharbeit in Kfz-Werkstätten" abgelegt.
3

Fit für 4.0 - PROKOM 4.0 auf Projekt-Höhepunkt in Berlin

Im Umfeld von Industrie 4.0 und zur Entwicklung von Netzkompetenz, wurde eine Woche lang ein PROKOM 4.0-Praxisbeispiel eines Lehr-Lern Arrangement durchgeführt und evaluiert.
4

biat beim "Forum Berufliche Fachdidaktik" in Rostock

Die Stärkung der Fachdidaktiken im Studium von Berufsschullehrkräften stand im Mittelpunkt der Tagung "Forum Berufliche Fachdidaktik", die am 9. und 10. März erstmals Fachvertreter von fünf Hochschulen zusammenführte.
5

Kontakt

Berufsbildungsinstitut Arbeit
und Technik

Auf dem Campus 1
24943 Flensburg

Tel.: +49 461 805 2150
Fax: +49 461 805 2151
biat-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Organigramm

Vorschaubild eines Organigramms

Das Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik bildet Berufspädagoginnen und Berufspädagogen sowie Lehrerinnen und Lehrer für berufliche Schulen in den Fachrichtungen Metall-, Elektro-, Fahrzeug- und Informationstechnik aus und befasst sich mit berufspädagogischen und berufswissenschaftlichen Fragen zur Entwicklung von Technik, (Fach-) Arbeit und Berufsbildung.